• Kathi

Podcast #3: Meine 10 wichtigsten Learnings aus 2018 und was Du besser machen kannst.

Ich wünsche Dir ein frohes, gesundes, erfolgreiches und zufriedenes neues Jahr 2019.

Und ich wünsche mir von dir, dass Du all die Magie mitnimmst und Deiner Herzensstimme einen Raum gibst, damit sie sich und damit natürlich auch Du Dich entfalten und wachsen kannst. Denn nichts ist schöner, als einem Wunschgefühl nachzueifern und einfach alles zu verwirklichen, was dir persönlich vorschwebt.





Das war ein Jahr sag ich dir. ich glaube ich habe niemals zuvor, so intensiv gelebt und gleichzeitig so schnell! Es hat mich ein paar Mal ziemlich hart aus der Bahn geworfen und viele Menschen in meiner näheren Umgebung haben irgendwie mit mir leiden müssen.

Ich möchte heute mit dir meine 10 wichtigsten Learnings aus 2018 teilen. Ehrlich gesagt, sind die Learnings teilweise schon etwas älter aber sie haben alle zusammen in 2018 noch mal richtig an Bedeutung gewonnen.


1 Geduld und heitere Gelassenheit


Wenn es ums Ziele erreichen geht, dann ist dies wohl das größte Learning, das ich mit dir teilen möchte. Übe dich in Geduld und denke bei jedem Schritt, der sich in die Länge zieht: „heitere Gelassenheit“ – das hat mein Papa mir in meiner Kindheit beigebracht und es bewirkt Wunder!

Geduld ist so wichtig, weil du ohne sie selten irgendwohin kommst, ohne dass du total unter Schweißausbrüchen leidest. Du wirst genau dort ankommen, wo du ankommen möchtest. Nicht schneller und nicht weniger ;)


2 Persönlichkeitsentwicklung in Deinem Tempo


Wir leben mittlerweile in einer Zeit, in der jeder besser werden will. Und zwar minütlich. Dazu gibt es zahlreiche Coaches, die dir erzählen, wie schnell du dich verändern oder finden kannst. Wie schnell du das erreichst, was du dir vorstellst.

Wie oft ist dir schon aufgefallen, dass diese ganzen Tipps und Methoden überhaupt nicht nachhaltig sind? Verbesserung, Findung und Zeit für sich selbst ist super und wichtig aber immer nur in deinem eigenen Tempo. Schau auf dich und blende die Schnelllebigkeit da draußen aus. Sonst wirst du nicht nur verrückt. Du bleibst auch in einer Realität gefangen, die eventuell nicht deine eigene ist und drehst dich damit immer und immer wieder im Kreis.


3 Bevor Du irgendwas änderst, achte auf einen guten Schlaf


Ich habe tatsächlich zu Beginn des Jahres -um ehrlich zu sein waren es mehrere Monate- an Schlafstörungen gelitten und es hat mir wirklich zu schaffen gemacht. Ich war unglaublich unkonzentriert, konnte nicht meine volle Kraft ausschöpfen, litt an Schwindelanfällen

Wenn du aufgrund deines hohen Stressaufkommens und dem Druck von außen auch nicht so gut schläfst, wie du eigentlich solltest, dann ist es das erste Thema, das du bei deiner Persönlichkeitsentwicklung in Angriff nehmen solltest, bevor du eine Stufe tiefer gehst.

Es ist so wichtig, weil Du zum Erreichen deiner Ziele Energie brauchst. Und die bekommst du mit dem richtigen und gutes Essen, mit ausreichend Bewegung und mit erholsamen Schlaf!


4 Sei ehrlich mit Dir selbst


Hinter jeder Entscheidung die du triffst, meldet sich immer diese kleine leise Stimme zu Wort. Sie sagt dir ob es richtig oder falsch ist. Hinter allem, was du tust, meldet sich immer diese kleine leise Stimme zu Wort. Sie sagt dir ob du dich wohl fühlst. Sei ehrlich mit dir selbst. Lerne auf deine innere Stimme, deine Intuition zu hören und handle danach. Erst dann wirst du die Möglichkeit erhalten glücklicher zu werden.

Warum? Weil Du in deinem eigenen Leben nur dann glücklich sein kannst, wenn du aufhörst, in der äußeren Welt zu suchen und dir selbst eine Stimme gibst.


5 Jedes Problem beginnt bei Dir


Wie oft gibt es die Momente in denen man einfach jemand anderem die Schuld für ein Problem zuschiebt. Das kennst du sicherlich, oder? In der Beziehung ist es der Partner, der alles falsch macht. In der Arbeit, ist es der Chef, der nicht gut ist. Im Freundeskreis sind es deine Freundinnen, die sich nicht melden. Aber: Jedes, und zwar absolut jedes Problem beginnt bei dir selbst. Du bist unzufrieden? Gib nicht den anderen die Schuld daran. Ändere etwas für dich.

Wenn Konflikte entstehen, dann schau genauer hin und frag Dich, was Dein persönlicher Anteil daran ist. Ich weiß, es ist nicht immer einfach und sich eine Schwäche einzugestehen sowieso nicht.


6 Du bist Dein eigener Maßstab


Ich fragte einmal einen weisen und erfolgreichen Mann, der gerade 80 Jahre alt geworden ist, welchen Rat er mir für das Leben mitgeben würde. Er sagte: Schau immer auf dich. Es ist egal was die anderen machen. Wie weit die anderen sind. Oder welche Wege die anderen gehen. Lege deinen Fokus auf dich, konzentrier dich auf dein Ziel und dann geh immer weiter!

Und genauso möchte ich es auch an dich weitergeben.

Du hast dein Ziel vor Augen Geh dorthin, ohne dich von den anderen und deren Schnelligkeit oder Trägheit ablenken zu lassen.

Du bist dein eigener Maßstab.


7 Pass dein Leben Deiner Persönlichkeit an


Wir alle stehen der einen großen Herausforderung gegenüber: Von uns wird verlangt, dass sich unsere Persönlichkeit bestimmten Gegebenheiten anpasst. Im Arbeitsleben ein ganz normales Szenario. Was aber bei genauerer Betrachtung total absurd ist und zu persönlichen Krisen führt.

Das Leben im Gegenzug seiner eigenen Persönlichkeit anzupassen bringt eine Art Erlösung. Hier gilt aber auch: Hör auf dich und sei ehrlich mit dir selber, damit du kritische Situationen präventiv erkennen und angehen kannst.


8 Entscheide dich gegen die Angst und für die Liebe


Stell dir vor, du bist in der glücklichen Position eine Entscheidung treffen zu können, die genau deinen Vorstellungen entspricht. Eine Entscheidung, die für dich etwas verändern würde, was sich endlich richtig gut anfühlt und dich weiter bringt. Und dann stell dir im Gegensatz vor, dass bestimmte Ängste laut werden. Die Ängste sind dominant und du entscheidest dich gegen deine Weiterentwicklung. Genau dann hast du dich für die Angst und gegen die Liebe entschieden. Aber du solltest es genau andersherum machen, damit du glücklich wirst. Und du kannst es bei jeder bevorstehenden Entscheidung im Hinterkopf behalten.

Auf englisch klingt es für mich noch schöner: choose love over fear.


9 Vertraue deiner Intuition


Wie schon erwähnt, ist deine Intuition genau die Hilfe, die du immer zu Rat ziehen kannst. Sie wird dir helfen. Sie zeigt dir was du tun und was lieber lassen solltest. Vertrau ihr und hör auf sie.

Ich würde hier noch den Begriff Herzensstimme hinzufügen, den ich in meinen Coachings oft verwende. Hier geht es einfach um die innere Stimme, die immer wieder laut wird und die viele einfach viel zu oft ersticken möchten.


10 Schenke dir selbst Selfcare-zeit


Selbstliebe ist ja zur Zeit in aller Munde. Aber wie soll Selbstliebe funktionieren, wenn du dir gar nicht die Zeit für dich nimmst und dich selbst einfach mal bedingungslos verwöhnst? Gib dir selbst genau das, was du auch anderen schenken würdest. Nimm dir min. einen Abend in der Woche Zeit. Gesichtsmaske, Vollbad und ein gutes Buch und dann genießt die Ruhe und die Zeit, die du mit dir hast.

Es ist wunderschön.


Du bist ein Geschenk


und würde mich sehr freuen, wenn du mir dafür eine Bewertung bei Itunes hinterlässt. Das hilft mir und auch allen anderen, die genau diesen Inhalt brauchen, um sich besser zu fühlen.


Welche Learnings hast du in 2018 für dich ziehen können?


Ich wünsche dir eine wunderschöne und erfolgreiche erste Woche im neuen Jahr 2019 und sende dir ganz viel Liebe und Kraft für all deine Vorhaben.


Alles Liebe, deine Kathi

über hej kathi

Hej, ich bin Kathi. Als studierte Life Coach und Betriebswirtin unterstütze ich Gründerinnen und selbständige Frauen auf ihrem Weg in ein erfolgreiches & glückliches Business und Leben. 

Mit meiner Arbeit verbinde ich die wichtigsten Themen der Selbständigkeit:

Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstsein, Selbst-Sicherheit, Wohlbefinden und strategisches Know-how.

Meine große Vision: Du bist die glücklichste Person die Du kennst, weil Du Dein Leben bewusst gestaltest und die beste Version von Dir erreichst.

tägliche Inspiration @katharina.fichtl

Copyright: Katharina Fichtl, 2019     I     Life Coaching     I     Impressum     I     Datenschutz     I     Media

  • Instagram - Black Circle
  • Facebook - Black Circle
  • Pinterest - Black Circle
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • iTunes - Schwarzer Kreis
  • Spotify - Schwarzer Kreis